Kontakt

In die Gedankenwelt dieser beiden chillenden Milchproduzentinnen möchte man glatt einsteigen, bei deren Anblick auf eine Weide im Odenwald.


Sattes Grün, genügend Auslauf und jede Menge Artgenossen, es muss einem wie der Kuh-Himmel erscheinen. "Weit weg" von Verkehrslärm und großen Menschenansammlungen. Obwohl, ehrlich gesagt es ganz schön "voll" war auf einigen Waldwegen.


Zart grün spriessende Triebe am Kaiserturm auf der Neunkirchener Höhe machen Hoffnung darauf, dass der Wald noch nicht völlig verloren ist nach dem langen und viel zu zu trockenem  April 2020. 




Tiefroter Ginster säumt den Rand des Weges auf der Strecke hinunter nach Reichelsheim. Aber der krönende Abschluss des Ausflugs war etwas ganz anderes, wenn auch ebenfalls rot.



Die glänzende Stoßstange dieses roten Porsche-Cabrios hat es dem verliebtem Ganter wohl angetan. Voller Inbrunst und großer Beharrlichkeit turtelte und schnäbelte das Federvieh mit seinem Spiegelbild das er irrtümlich für eine hübsche Gans hilft. Einfach schön...

Facebook
Instagram @lichtsteuer
OK

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.